• Startseite 1
  • Startseite 2
  • Startseite 3
  • Startseite 4
  • Startseite 5
  • Startseite 6
  • Startseite 7

A + W Bildungszentrum - Neuigkeiten - Archiv

Schüler entdecken Talente

In den Bereichen Metall, Holz, Farbe und Gastronomie.

Im Rahmen des Bundeprogramms XENOS ist im Februar das Projekt „KiBuz“ (Kompetent und Kreativ in Beruf und Zukunft) beim A + W Bildungszentrum gestartet. In Kooperation mit der Schule am Schloss in Sögel können sich Hauptschüler ab der achten Klasse in den Bereichen Metall, Holz, Farbe und Gastronomie erproben und Talente entdecken.

Die Schüler besuchen einmal die Woche die unterschiedlichen Fachbereiche bei A + W und bekommen so durch praktische Übungen die Möglichkeit einen Beruf kennenzulernen. Die sogenannten Fachpraxistage werden dabei von einer Lehrkraft der Schule am Schloss begleitet, um so Unterricht und Praxis miteinander zu verbinden. Durch diese Berufsorientierung können die Schüler individuell bei der Berufswegeplanung begleitet und unterstützt werden.

„Die Schüler erhalten die Chance sich in professionellen und modernen Werkstätten ein Bild über die verschiedenen Berufsfelder zu machen, und so eine frühe Orientierung für die spätere Berufswahl zu erhalten.“, ist A + W Geschäftsführerin Mechthild Hinrichs froh über die gelungene Kooperation mit der Schule am Schloss. Projektleiter Thomas Hovest ergänzt: “Auch unsere Auszubildenden profitieren von dem Projekt, denn sie geben ihr erworbenes Können an die Schüler weiter. Und das stärkt ihr Selbstvertrauen.“